Jetzt Neu! Durch Deine Teilnahme an GuideFlow Live- Spaziergängen unterstützt Du das Projekt “Safe Water Gardens”

Sauber. Leistbar. Notwendig.

Ein Safe Water Garden (kurz: SWG) ist ein System zur nachhaltigen Verbesserung der Hygiene und somit der Lebensumstände in Gegenden, in denen Abwasserreinigungsysteme noch nicht vorhanden sind.

In diesen Gegenden werden die Abwasserrohre von Toiletten bissher einfach auf Felder, in Wälder oder Flüsse geleitet. Oft sind garkeine Toiletten vorhanden. Die Folgen für die dort lebenden Menschen, sowie die Tier- und Pflanzenwelt sind katastrophal.

Simple Idee auf fruchtbarem Boden

Erst vor wenigen Jahren entstand auf der Insel Bintan, die nur etwa eine Stunde Bootsfahrt von Singapur entfernt ist, das Konzept des Safe Water Gardens. Im Loola Adventure Resort, ein Ort, an dem man sich schon lange damit beschäftigt, ökologisch sinnvollen Tourismus zu betreiben, entstand die Idee eines sehr einfachen aber dennoch effektiven Abwassersystems, dem Safe Water Garden.

Ein Safe Water Gardens ist das weltweit günstigste Abwassersystem und bietet eine ideale Anbaufläche für Bäume, Sträucher, Gemüse und Obst. Durch dieses simple System wird das Leben der Menschen, die dort Leben, grundlegend zum besseren verändert. Statt verseuchter Felder haben sie jetzt fruchtbaren Boden.

Das System ist so konzipiert, dass es möglichst einfach im Aufbau und in der Pflege ist. Das Ziel ist eine flächendeckende Verbreitung in Indonesien und in anderen Regionen der Erde, in denen es notwendig ist.

Mehr Informationen findest Du auf der Webseite von Safe Water Gardens (Englisch)